In Kalenderwoche 40 hat unsere R&D-Abteilung im Akustiklabor von Peutz die neue Mataline125-Systemtrennwand getestet und das mit sehr positiven Ergebnissen. Die akustischen Test haben gezeigt, dass die Systemtrennwand je nach jeweiliger Konfiguration, mit Schalldämmwerten von bis zu 61 dB bei 10 mm Sockelleisten und bis zu 59 dB bei 35 mm Sockelleisten eine tolle Leistung liefert.

Die Metaline125-Systemtrennwand ist, der Name deutet es an, 125 mm stark und aus lose stehenden doppelten String²-Säulen mit Metaline-Paneelen zusammengesetzt. Diese spezielle Ausführung der Metaline wurde als Lösung für Querwände in Situationen entwickelt, in denen ein hohes Niveau akustischer Leistung gefordert ist. Die Metaline125-Systemtrennwand ist nur als geschlossene Wand erhältlich und kann an die Dubbel Horizon anschließen.

 

Am 30. Oktober 2023 wurde die Übernahme von Maars Living Walls durch den privaten Investor Nimbus, in Zusammenarbeit mit dem Management von Maars und dem Maars-Händler Innovate abgeschlossen. Das Unternehmen hatte sich bis dahin in den Händen des weltweiten Möbelunternehmens MillerKnoll, einer ausgewählten Gruppe von MillerKnoll-Händlern und dem Management befunden. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit bereits bestehenden und aktiven MillerKnoll-Dealer-Partnern wird fortgesetzt.

Maars Living Walls, mit Hauptsitz im niederländischen Harderwijk, wurde im Jahr 1946 gegründet und konnte sein Arbeitsumfeld in den 75 Jahren seines Bestehens in über 55 Länder ausweiten. Maars Living Walls ist Weltmarktführer im Bereich nachhaltiger und innovativer modularer Wände mit einzigartigem Design, best-in-class und maßgefertigten Lösungen. Das umfangreiche Sortiment, die hochwertigen akustischen und brandbeständigen Produkte werden in einer modernen Fabrik gefertigt und an Kunden in der ganzen Welt geliefert. Die Produktgestaltung und Lieferung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit eine Vielzahl bekannter Architektenbüros, Auftragnehmern und Projektmanagementunternehmen.

„Wir bemühen uns ständig, um unsere internationale Strategie in Bezug auf Wachstum, neuen Produktentwicklungen, Kundenbetreuung und Betrieb auszuweiten und zu verbessern; aus diesem Grund ist Maars nun eine neue Partnerschaft eingegangen“, so Maars‘ CEO Menno de Vries. Er glaubt, dass die erfahrene niederländische Investmentgesellschaft die internationale Strategie und Maars unterstützen und ausbauen wird. Nimbus kann auf eine mehr als 25-jährige Erfolgsgeschichte bei der Verstärkung und Verbesserung internationaler Fertigungsunternehmen zurückblicken, so unter anderem bei einem Hersteller von modularen Wänden. Zudem ist Menno davon überzeugt, dass das Unternehmen den einzigartigen Service für seine Kunden auch durch das Anbieten von gebrauchten und recycelten modularen Wänden fortsetzt.

„Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit erhalten, um in Maars Living Walls zu investieren“, sagt Alexander de Haas, Partner bei Nimbus. „Durch den fortlaufenden Fokus auf Marktentwicklungen, (neuen) Produkteinführungen, neuen Investitionen und operativen Verbesserungen bleibt Maars Living Walls ein solider Partner für seine Kunden, Lieferanten und Belegschaft. Im Markt für modulare Wände steckt viel Potenzial, das sich durch weitere Investitionen und weltweites Wachstum realisieren lassen kann. Wir werden das Unternehmen in den kommenden Jahren auf alle mögliche Art und Weise unterstützen.“

Kontaktdaten

Alexander de Haas Nimbus +31 (0)6 1227 7509

Alexander de Haas Nimbus +31 (0)6 1089 6932

Über „Nimbus“

Nimbus ist eine seit bereits 25 Jahren aktive private Investmentgesellschaft mit Niederlassungen in den Niederlanden (Zeist), Deutschland (München) sowie dem Vereinigten Königreich (Leeds). Die Gesellschaft investiert in Unternehmen, die sich gerade an einem Übergang ihrer Entwicklung befinden und bereit für ihre nächste Wachstumsphase sind. Das Team von Nimbus verfügt über relevante operative und strategische Fähigkeiten, die seit der Gründung den Grundstein für starke Partnerschaften mit Managementteams in über 100 Investments gelegt haben. Nimbus verfügt über beträchtliche Erfahrung in der fertigenden Industrie und dem Abtrennen von Nicht-Kerntätigkeiten größerer Unternehmen. Weitere Informationen zu Nimbus finden Sie unter www.nimbus.com.

Über Maars Living Walls

Maars ist der führende Hersteller hochwertiger modularer Wand- und Pod-Lösungen für Büro, die das Wohlbefinden sowie die Produktivität von Menschen in ihrer Arbeitsumgebung zu verbessern. Maars ist ein niederländischer Hersteller mit einer Erfahrung aus 75 Jahren in der Lieferung maßgefertigter Lösungen von Weltklasse, der für ausgezeichneten Service mit vielfältigen und integrierten Maßfertigungsprojekten steht. Das breite Sortiment besitzt ein ausgeklügeltes Design, ist von hoher Qualität und zeugt von der weltweiten Führungsrolle auf dem Gebiet von Brand-, Schallschutz und Nachhaltigkeit. Mehr als 80 % der Projekte werden dabei außerhalb der Niederlande realisiert, wo sie von professionellen Teams von Maars selbst oder seinen Händlern unterstützt werden. Das internationale Unternehmen verfügt über hochqualifizierte Teams und Abteilungen, wie Forschung und Entwicklung (R&D), Produktion, Beratung, Engineering, Projektmanagement, Service, Installation sowie Vertrieb. Weitere Informationen zu Maars Living Walls finden Sie auf www.maarslivingwalls.de, auf Instagram unter @maarslivingwalls sowie auf Linkedin unter https://nl.linkedin.com/company/maars-partitioning-systems.

Hohe Qualität zeichnet die Produkte von Maars aus. Es ist eine unserer obersten Prioritäten ein Produkt zu liefern das sich durch Qualität auszeichnet, dass auch hohe Leistungen gewährleistet. Auch eine lange Lebensdauer ist für alle Maars-Produkte garantiert, was unsere Produkte noch nachhaltiger macht.

Qualität liegt in allen unseren Prozessen, die mit einem Design beginnen, das auf Leistung und Nachhaltigkeit basiert.

  • Besonders ein Prozess macht einen echten Qualitätsunterschied. Das ist der Installationsprozess.

Ohne eine qualitativ hochwertige Installation ist es für jedes Produkt schwierig, Qualität und hohe Leistungen zu garantieren.

Daher geben wir uns immer viel Mühe, Installationsschulungen zu veranstalten.

Eine Installationsschulung ist für alle Maars-Händler, Installateure und Konstrukteure erforderlich und wir empfehlen immer dringend, diese Schulungen regelmäßig zu wiederholen.

In der Vergangenheit war es schwierig diese Schulungen in unserem Headquarter so anzubieten, wie wir es gewohnt waren. Es war erneut eine große Freude unsere erste Gruppe von Händlern letzte Woche für ihre Installationsschulung anwesend zu haben. Auch diese Gruppe deutscher Händler freute sich darauf ihr Wissen wieder aufzufrischen und zu erweitern!

Bei Maars veranstalten wir regelmäßig Installationsschulungen, um die Qualität der Installation vor Ort und damit die Qualität und Leistung unserer Produkte zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

 

Im vergangenen Jahr wurde die monumentale Shell C30-Zentrale in Den Haag komplett renoviert. Außen noch alt, aber innen komplett erhalten und nagelneu. Für diese groß angelegte Renovierung haben wir unsere Glastrennwände geliefert und montiert, die auch Modularität, Langlebigkeit und Flexibilität in der Gestaltung garantieren.

Das C30-Gebäude ist ein 25.000 m2 großes Nationaldenkmal aus dem Jahr 1917, das seit über einem Jahrhundert als Bürogebäude genutzt wird. Bei der Sanierung wurde das Gebäude zukunftssicher gemacht. Diese Renovierung ist Teil eines größeren Plans, in dem der gesamte Campus in Den Haag saniert und nachhaltiger gestaltet wird. Der markante Hauptsitz von Shell trägt die LEED-Gold-Zertifizierung, was seine Nachhaltigkeitsleistung belegt.

Maars lieferte und installierte die Glaswandsysteme Panorama und Horizon. Beide Wandsysteme sind mit Cradle to Cradle Silver zertifiziert. Die Glaswände werden mit den Flush Glass Doors kombiniert, was ein nahtloses Ganzes gewährleistet.

Panorama ist doppelt verglast und zeichnet sich durch extreme Flexibilität aus, ohne Kompromisse bei der akustischen Leistung einzugehen. Horizon ist ein einzelnes Glaswandsystem, das vor allem für sein minimalistisches Design bekannt ist. Die Glaswände sind ein- oder beidseitig mit polarweißem Glas verbaut, wodurch ein einzigartiges Design entsteht.