Übernahme von Maars Living Walls unter der Leitung von Nimbus

Am 30. Oktober 2023 wurde die Übernahme von Maars Living Walls durch den privaten Investor Nimbus, in Zusammenarbeit mit dem Management von Maars und dem Maars-Händler Innovate abgeschlossen. Das Unternehmen hatte sich bis dahin in den Händen des weltweiten Möbelunternehmens MillerKnoll, einer ausgewählten Gruppe von MillerKnoll-Händlern und dem Management befunden. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit bereits bestehenden und aktiven MillerKnoll-Dealer-Partnern wird fortgesetzt.

Maars Living Walls, mit Hauptsitz im niederländischen Harderwijk, wurde im Jahr 1946 gegründet und konnte sein Arbeitsumfeld in den 75 Jahren seines Bestehens in über 55 Länder ausweiten. Maars Living Walls ist Weltmarktführer im Bereich nachhaltiger und innovativer modularer Wände mit einzigartigem Design, best-in-class und maßgefertigten Lösungen. Das umfangreiche Sortiment, die hochwertigen akustischen und brandbeständigen Produkte werden in einer modernen Fabrik gefertigt und an Kunden in der ganzen Welt geliefert. Die Produktgestaltung und Lieferung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit eine Vielzahl bekannter Architektenbüros, Auftragnehmern und Projektmanagementunternehmen.

„Wir bemühen uns ständig, um unsere internationale Strategie in Bezug auf Wachstum, neuen Produktentwicklungen, Kundenbetreuung und Betrieb auszuweiten und zu verbessern; aus diesem Grund ist Maars nun eine neue Partnerschaft eingegangen“, so Maars‘ CEO Menno de Vries. Er glaubt, dass die erfahrene niederländische Investmentgesellschaft die internationale Strategie und Maars unterstützen und ausbauen wird. Nimbus kann auf eine mehr als 25-jährige Erfolgsgeschichte bei der Verstärkung und Verbesserung internationaler Fertigungsunternehmen zurückblicken, so unter anderem bei einem Hersteller von modularen Wänden. Zudem ist Menno davon überzeugt, dass das Unternehmen den einzigartigen Service für seine Kunden auch durch das Anbieten von gebrauchten und recycelten modularen Wänden fortsetzt.

„Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit erhalten, um in Maars Living Walls zu investieren“, sagt Alexander de Haas, Partner bei Nimbus. „Durch den fortlaufenden Fokus auf Marktentwicklungen, (neuen) Produkteinführungen, neuen Investitionen und operativen Verbesserungen bleibt Maars Living Walls ein solider Partner für seine Kunden, Lieferanten und Belegschaft. Im Markt für modulare Wände steckt viel Potenzial, das sich durch weitere Investitionen und weltweites Wachstum realisieren lassen kann. Wir werden das Unternehmen in den kommenden Jahren auf alle mögliche Art und Weise unterstützen.“

Kontaktdaten

Alexander de Haas Nimbus +31 (0)6 1227 7509

Alexander de Haas Nimbus +31 (0)6 1089 6932

Über „Nimbus“

Nimbus ist eine seit bereits 25 Jahren aktive private Investmentgesellschaft mit Niederlassungen in den Niederlanden (Zeist), Deutschland (München) sowie dem Vereinigten Königreich (Leeds). Die Gesellschaft investiert in Unternehmen, die sich gerade an einem Übergang ihrer Entwicklung befinden und bereit für ihre nächste Wachstumsphase sind. Das Team von Nimbus verfügt über relevante operative und strategische Fähigkeiten, die seit der Gründung den Grundstein für starke Partnerschaften mit Managementteams in über 100 Investments gelegt haben. Nimbus verfügt über beträchtliche Erfahrung in der fertigenden Industrie und dem Abtrennen von Nicht-Kerntätigkeiten größerer Unternehmen. Weitere Informationen zu Nimbus finden Sie unter www.nimbus.com.

Über Maars Living Walls

Maars ist der führende Hersteller hochwertiger modularer Wand- und Pod-Lösungen für Büro, die das Wohlbefinden sowie die Produktivität von Menschen in ihrer Arbeitsumgebung zu verbessern. Maars ist ein niederländischer Hersteller mit einer Erfahrung aus 75 Jahren in der Lieferung maßgefertigter Lösungen von Weltklasse, der für ausgezeichneten Service mit vielfältigen und integrierten Maßfertigungsprojekten steht. Das breite Sortiment besitzt ein ausgeklügeltes Design, ist von hoher Qualität und zeugt von der weltweiten Führungsrolle auf dem Gebiet von Brand-, Schallschutz und Nachhaltigkeit. Mehr als 80 % der Projekte werden dabei außerhalb der Niederlande realisiert, wo sie von professionellen Teams von Maars selbst oder seinen Händlern unterstützt werden. Das internationale Unternehmen verfügt über hochqualifizierte Teams und Abteilungen, wie Forschung und Entwicklung (R&D), Produktion, Beratung, Engineering, Projektmanagement, Service, Installation sowie Vertrieb. Weitere Informationen zu Maars Living Walls finden Sie auf www.maarslivingwalls.de, auf Instagram unter @maarslivingwalls sowie auf Linkedin unter https://nl.linkedin.com/company/maars-partitioning-systems.