Einzigartige selbsttragende Konstruktion

können wir helfen?

Die selbsttragende Konstruktion des lineaCube ist einzigartig. Das innovative Raum-in-Raum-System verfügt über ein außergewöhnliches, schwebendes Design und gewährleistet das ideale Arbeitsklima. Dieser Cube bietet Ihnen endlose Möglichkeiten: integrierte Beleuchtung, Multimedia-Paneele, Belüftung, Absaugung und viele weitere Optionen. 

unsere Produktspezialisten

Matthias Schärli

Vice President

Udo Strobl

Vertriebsleiter Deutschland Süd

Bram Nicolaas

Senior Sales Project Manager Deutschland

Kai Jentzen

General Manager Germany & Austria

Anita Lujic

General Manager Maars Schweiz

Ivo Lujic

Projektmanager Region Zentralschweiz / Zürich / Ostschweiz

Miodrag Milosevic

Umbau Region Deutschschweiz

Jean-Eric de Afonseca

Sales- und Projektleiter Region Westschweiz & Umbau Region Westschweiz

Kawan Mairuf

Export Manager

Technischer Informationen

können wir helfen?
Wandstärke 100 mm
Maximale Abmessungen H 3000 mm Unbegrenzte Länge
Profil-Höhe Top 5 mm Bottom 30 mm
Toleranzen 6 mm
dB waarde 48
Download Broschüre Download Technische Information

Produktinformation

  • Unbegrenzte Länge 
  • Flush Verglasung 
  • Integrierte Technik 
  • Selbsttragende Konstruktion 
  • Cradle 2 Cradle Silver Certified

Vorteile von lineaCube

  • Hochwertiges Design
  • Zu kombinieren mit Stahlpaneelen 
  • Maximale Schallisolierung und -absorption 

Informieren Sie sich unverbindlich über die Vielzahl an Möglichkeiten

Möchten auch Sie die filigranste Glaswand der Welt kennenlernen? Unsere Mitarbeiter erzählen Ihnen gerne mehr über ihre Vorzüge.   

Neem contact met ons op

Weitere Raum-in-Raum-Systeme von Maars

Unsere Arbeitsweise und die Art wie wir zusammenarbeiten hat sich über die Jahre stark verändert. Wir arbeiten immer mehr von zuhause aus und feste Arbeitsplätze im Büro sind nicht mehr selbstverständlichWir sind flexibler als jemals zuvor und das erwarten wir auch von unserem Arbeitsumfeld. Zeiten, die nach neuen Lösungen, innovativen Ideen und Konzepten verlangenVor allem an unserem vertrauten ArbeitsplatzMit unseren Raum-in-Raum-Konzepten gehen wir auf diese zunehmende Nachfrage ein.