Maars wande fur ein rekonstruierbares gebaude

Das neue, nachhaltige Bürogebäude der Triodos Bank in Driebergen-Rijsenburg wurde rekonstruierbar gebaut. Nach der Nutzungsdauer des Gebäudes kann das Bau zerlegt werden, wonach die Teile und Materialien wiederverwendet werden können.

Das neue Büro der Triodos Bank hat eine Fläche von fast 13.000 m2, verteilt auf drei Türme mit zwei, drei und fünf Stockwerken. Das Büro ist mit möglichst viel natürlichem Licht durchflutet, zu dem auch unsere Lalinea-Glaswände, die erste Wand, die Sie kaum sehen können, beiträgt.

Das Projekt für die Triodos Bank verbindet Kultur, Natur und Wirtschaft und zeichnet sich durch Nachhaltigkeit und Zirkularität aus. Neben der Tatsache, dass das Gebäude selbst energieneutral ist, ist es auch wichtig, dass die verwendeten Teile und Materialien wieder einsetzbar sind.

Maars-Wandsysteme lassen sich leicht zerlegen und wieder zusammenbauen und tragen daher zu diesem zerlegbaren Büro bei. Das Gebäude verfügt über ein BREEAM Outstanding-Zertifikat und gehört damit zu den 12% der nachhaltigsten Gebäude in den Niederlanden.

Dieses Projekt ist eine gemeinsame Entwicklung von Triodos Bank und EDGE Technologies. Der Bau wurde von J. P. van Eesteren durchgeführt.